Logo Kissinger Sommer

Konzerte

Gesund mit Musik

Konzerte

10.7. Wiener Symphoniker (II)

Beginn: 19.30 Uhr

Bitte stimmen Sie zum Abspielen des Videos dem Laden externer Inhalte zu:

Mitwirkende:
Wiener Symphoniker
Patrick Hahn
Dirigent
Dalibor Karvay Violine


Programm:
Johann Strauss Ouvertüre zur Operette »Die Fledermaus«
Fritz Kreisler »Liebesfreud« für Violine und Orchester
Carl Michael Ziehrer »Wiener Bürger«-Walzer
Fritz Kreisler »Liebesleid« für Violine und Orchester
Erich Wolfgang Korngold »Straussiana« nach Johan Strauss
Fritz Kreisler »Schön Rosmarin« für Violine und Orchester
Carl Michael Ziehrer »Großstädtisch«-Polka
Josef Strauss »Dynamiden«-Walzer
Richard Strauss Suite aus der Oper »Der Rosenkavalier«


Zum Konzert:
Sollte man sich auf einen einzigen Komponisten-Namen als idealen Repräsentanten der Musik-Metropole Wien  verständigen, die Wahl müsste wohl auf »Strauss« hinauslaufen; zumal man auf diesem Ticket nicht nur die Johanns und Josefs, sondern auch den aus Bayern gebürtigen Richard verbuchen kann. Im zweiten Festival-Konzert der  Wiener Symphoniker ergibt sich ein besonders schöner Dialog zwischen Original-Walzern und ihrer kreativen  Nachschöpfung in der »Rosenkavalier«-Suite. Weitere urwienerische Stücke von Korngold, Ziehrer und Kreisler – dessen Klassiker »Liebesfreud«, »Liebesleid« und »Schön Rosmarin« der hochgelobte Geiger Dalibor Karvay auf  seiner Stradivari anstimmt – komplettieren die Hommage an die österreichische Musik-Metropole.

Patrick Hahn ersetzt bei diesem Konzert Andrés Orozco-Estrada, der sein Amt als Chefdirigent des Orchesters vorzeitig beendet hat.